Wohn- und Bürohaus in Kleve zu kaufen!

Objektnummer: T1178

Preise & Kosten

Kaufpreis: 549.000,– €
Jahresnettomiete IST: 32.286,– € (Stand 01.04.2024)
Jahresnettomiete SOLL: 43.086,– € (Stand 01.04.2024)
Käuferprovision: 3,57 % (inkl. MwSt.)
Bruttorendite (SOLL): 7,85 %

Größe und Zustand

Wohn-/Nutzfläche: Ca. 420 m²
Ursprungsbaujahr: Ca. 1948
Umfangreiche Sanierung: Ca. 2000

Energieausweis:       

Art des Energieausweises: Bedarfsausweis
Baujahr Wärmeerzeuger: 2023
Endenergieverbrauch: 200,0 kWh/(m²a) (veralteter Wert)
Warmwasser enthalten: Nein
Energieträger: Gas (neu 2023)
Energieeff.-Klasse: G (veralteter Wert)

Kapitalanleger aufgepasst!

Dieses Wohn- und Bürohaus wurde in Massivbauweise auf einem ca. 668 m² großen Grundstück im Jahre 1948 in zentrumsnaher Lage der Kreisstadt Kleve erbaut. Um die Jahrtausendwende wurde die Immobilie saniert und modernisiert.

Die Klever Innenstadt mit ihrer Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten, der Hochschule Rhein-Waal und einem großen Veranstaltungsangebot ist nur vier Kilometer entfernt. Mit ihren rund 50.000  Einwohnern ist die Kreisstadt Kleve die bevölkerungsreichste Stadt im Kreisgebiet. Der  Autobahnanschluss Kleve/Goch (A57) ist ca. 12 km und der Autobahnanschluss Emmerich (A3) liegt ca. 15 km  entfernt. Somit kommen Sie von hier aus auch bequem in die benachbarten Niederlande sowie ins Ruhrgebiet. Der Flughafen Niederrhein in Weeze ist gut 29 km entfernt.

Diese Immobilie mit einer Wohn-/Nutzfläche von ca. 420 m² teilt sich wie folgt auf:

Erdgeschoss:

Büro 1 – 4, Nutzfläche ca. 96 m², vermietet

Büro 5 – 6, Nutzfläche ca. 46 m², vermietet

Obergeschoss:

Büro 7 – 11, Nutzfläche ca. 145 m², zum Teil vermietet

Büro 12 – 13, Nutzfläche ca. 28 m², vermietet

Dachgeschoss:

Vier-Zimmer-Wohnung, Wohnfläche ca. 105 m², vermietet

Diverse Pkw-Stellplätze befinden sich auf dem Grundstück unmittelbar vor dem Gebäude. In 2023 wurde eine neue Gaszentralheizung installiert. Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • Doppelverglaste Kunststofffenster
  • Hausmeisterservice
  • Reinigungsdienst für das Treppenhaus
  • Keller
  • Vier separate Toiletten im Hausflur

Die Büros sind teilweise möbliert, das entsprechende Mobiliar ist im Kaufpreis bereits enthalten.

Die monatlichen Kaltmieten (IST) per 01.04.2024 beläuft sich auf knapp € 2.690,50, wobei vier Büros derzeit nicht vermietet sind. Es errechnete sich eine (IST-)Jahresnettomiete von ca.  € 32.286,00. Die SOLL-Mieten bei Vollvermietung liegen bei etwa € 3.590,50 bzw. einer hochgerechneten (SOLL)-Jahresnettomiete von € 43.086,00. Bei vollständiger Vermietung beträgt die zu erwartende Bruttorendite bei ca. 7,85 %, der Rohertragsvervielfältiger liegt bei rd. 12,74 bezogen den angebotenen Kaufpreis.

Der Kaufpreis beträgt € 549.000,– zzgl. 3,57 % Käuferprovision (inkl. MwSt.).

Für weitere Auskünfte sowie Besichtigungen wenden Sie sich bitte an Timo Pastoors – Ihr Immobilienmakler in Kevelaer und Umgebung -Tel. Nr. 02832/9768961.

Liken Sie uns auf Facebook und erhalten Sie alle Angebote bevor Sie in den gängigen Online-Börsen erscheinen!

Sämtliche Angaben, Anlagen, Pläne, etc. in diesem Inserat beruhen auf Angaben des Verkäufers/Vermieters bzw. Auftraggebers oder sonstiger Dritter und sind vom Maklerbüro Pastoors Immobilien nicht auf ihre sachliche Richtigkeit überprüft worden. Das Maklerbüro ist um Richtigkeit sowie bestmögliche Qualität bemüht, kann hierfür jedoch keine Haftung übernehmen.